TSV Prisdorf e.V. 
 

Turn- und Spielverein in Prisdorf seit 1947

Der TSV Prisdorf wurde 1947 gegründet, um eine Handballmannschaft ins Leben zu rufen. In seiner langjährigen Geschichte entwickelte sich der Verein mit immer neuen Sportangeboten, Sportstätten und dem Vereinsheim. Heute können die Mitglieder Sportarten aus mehreren Sparten wählen, darunter Aikido, Ballett und Yoga, aber auch Klassiker wie Handball, Tennis und Volleyball. Neben dem sportlichen Angebot gibt es zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Seit über 20 Jahren wird die Jugendarbeit von der Gruppe Jugend für Jugend ehrenamtlich organisiert.


AKTUELLES


Zurück zur Übersicht

16.11.2021

Starter-Paket der Initiative "Kein Kind ohne Sport!" überreicht

Die Initiative "Kein Kind ohne Sport!" ist eine von der Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband und ihren Mitgliedsorganisationen gestartete, landesweite Informations- und Vernetzungskampagne unter der Schirmherrschaft des schleswig-holsteinischen Innenministeriums. Mit der Initiative werden Sportvereine beim Aufbau regionaler Projekte unterstützt werden, um mehr Kindern und Jugendlichen den Zugang in den organisierten Sport zu ermöglichen.

Christoph Menge (stellvertretender Vorsitzender der sjsh) und Stefan König (Vorsitzender der Sportjugend im Kreissportverband Pinneberg) überreichten die Starter-Pakete während des Fußballtrainings unserer Jugendfußball-Spielgemeinschaft "SG BorKum" an die Verantwortlichen der drei engagierten Vereine. Der Kreissportverband berichtet auf seiner Webseite: https://ksv-pinneberg.de/news/auszeichnung-mit-drei-starter-paketen



Zurück zur Übersicht



TERMINE





 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos